Zahnarztpraxis für Pomirla

Zahnarztpraxis für Pomirla

Ende Juni wurde das neueste Projekt des Vereins abgeschlossen. Mit Hilfe von Sponsoren (Firma Burdent – Geschäftsführer Paul Dejori – Bozen, Firma ZingerleMetall - Zingerle Georg - Schabs, Firma Bauexpert - Bruneck, Firma Demattia – Bruneck, Elektro Oberlechner – Rasen, Elektro Zambelli – Kiens, Elektro Gasser - Kiens) konnte eine Zahnarztpraxis eingerichtet werden. Unter der Koordination von Paul Regele und Michl Töchterle wurden die Umbauarbeiten in Angriff genommen, sodass dann der Techniker der Firma Burdent, Roland Kaufmann, die  technischen Geräte anschließen konnte. Somit kann nun den rund 1.000 Waisenkindern im Einzugsgebiet von Pomirla erstmals eine zahnärztliche Versorgung gewährleistet werden.

Schüler des Oberschulzentrums Sand, unter der Leitung der Lehrperson Andrea Weisskopf, gestalteten eine Broschüre zur Zahnhygiene.


Kommentare sind deaktiviert